Kloster Novodevichiy

Russland
novodevichy.jpg

Reisedaten

Auf Anfrage

Preise

Auf Anfrage

ieses 400 Jahre alte Kloster - liegend innerhalb der Krümmung des Flusses Moskwa - zählt zu den schönsten und epochalsten histroischen Bauten Russlands. Erbaut vom Grossfürsten Vasily III und weiterentwickelt von seinem Sohn „Iwan dem Schrecklichen“ – und auch von anderen Fürsten - war es eine Folge der militärischen Siege des damaligen Russlands. Die Nonnen dieses Klosters waren Abömmlinge des Hochadels und Mitglieder der Familie Iwan des Schrecklichen und Peter I. Der heutige Fiedhof ist wohl der bekannteste im ganzen Lande, hier sind unter anderem Gogol, Prokofjew, Tschechow, Eisenstein, Chruschtschow, Gogol, Kropotkin, Majakowsk, Stanislawski und Schostakowitsch begraben. Weiter diente das Kloster als Gefängnis für die erste Frau sowie die Halbschwester vom Peter dem Grossen.

  • Erstellt am .
  • Geändert am .

Copyright © All rights reserved Amrein Reisen 2009 - 2021


Neue Zustelladresse ab 30.Sept.2021

Amrein Reisen Kastanienbaumstr. 66 CH-6048 Horw