Uglitsch

Russland
Uglitsch

Reisedaten

Auf Anfrage

Preise

Auf Anfrage

Uglitsch liegt am Ufer der Wolga, die eine perfekte Präsentation für Touristen darstellt  die russische Schönheit erleben wollen. Was einst eine Festung im Königreich von Muscovy war, ist jetzt ein ruhiger Rückzugsort vor dem hektischen Stadtleben. Als einer der ältesten Städte in ganz Russland stellt Uglitsch das Leben von jedem ereignisreichen Jahrzehnt der russischen Geschichte dar. Es ist wo der 10 jährige Prinz Dmitry ermordet wurde und der Ärger begann. Nach diesen Ereignissen wurde die Dynastie der Romanow geboren. In diesem geschichtsrtächtigen Ort lohnt es sich, eines der lokalen Museen für interessante Artefakte zu besuchen. Nebst der Geschichte, kann man aber auch die natürliche Schönheit der in Uglitsch ausgedehnte Flora und Fauna erleben. Oder aber, man kann die vielen Kirchen, die in der ganznen Stadt versteckt und verstreut sind besuchen. In den 1620er Jahren errichtet, steht das Kloster von St. Alexis noch heute mit seiner schönen Form und leuchtenden Farben da. Die Kirche der Gottesmutter von Kazan, erbaut um 1777 ist eine schöne rote die Kirche mit einem tollen Kontrast zu den nahe gelegenen Wäldern. Zu Fuss, ausserhalb der Stadt, laden grosse Bäumen und saftige Wiesen einem ein, den Alltag zu bergessen . Mit bunten und meisterhaft gestaltete Kirchen und der natürlichen Schönheit der malerischen Kulisse der Wolga ist Uglitsch perfekt für jeden Reisenden, die ruhige Seite Russlands zu erleben.


Copyright © All rights reserved Amrein Reisen 2009 - 2021


Neue Zustelladresse ab 30.Sept.2021

Amrein Reisen Kastanienbaumstr. 66 CH-6048 Horw