Yaroslavl

Russland
Yaroslavl

Reisedaten

Auf Anfrage

Preise

Auf Anfrage

Yaroslav ist eine Stadt mit einer unübertroffenen Schönheit; überall ist die Wolga und überall ist Geschichte. Der im 19. Jahrhundert lebende Dichter Apollon Grigoryev wusste die Grossartigkeit der Besuch Jaroslawl zu schätzen und ihm den Stoff zu unzähligen Geschichten spendete. Yaroslav, Sohn des russischen ersten christlichen Grossfürst Vladimir der Grosse, kam hierher um einen feindlichen heidnischen Stamm zu unterdrücken, die Kaufleute überfielen. In der Verteidigung veröffentlicht der Stamm ihre Geheimwaffe, ein Heiliger Bär mit einer Vorliebe für menschliches Fleisch. Jaroslaw, der später den Spitznamen "Der Weise" bekam, ergriff eine Axt und erschlug den Bären mit einem Schlag. Dementsprechend zeigt das Wappen von Yaroslavl heute einen Bären mit einer Axt. Yaroslavl wurde Russlands politische, wirtschaftliche, kulturelle technologisch zum Zentrum. Heute finden hier die Besucher die schönsten Denkmäler der Vergangenheit: die Kirche von Ilja (oder Elijah) des Propheten, die Kirche des Erzengels Michael und die Alexander Nevsky Kapelle. Ein weiteres wichtiges Kulturgut ist die Kunstgalerie. 1998 wurde das Russische Museum anerkannt und enthält einen Bestand von etwa 60.000 Exponaten. Aber der wichtigste Schatz, den man hier findet sind die Menschen. Die mittelgrosse Stadt hat 600.000 Einwohner inklusive  der umliegenden Region. Zu den bekanntesten Frauen von Yaroslavl Ist sicher die weltweit erste Frau im Weltall, Valentina Tereshkova (geboren etwa 10 Kilometer westlich der Stadt).


Copyright © All rights reserved Amrein Reisen 2009 - 2021