Peking Verbotene Stadt

China
Peking Verbotene Stadt

Reisedaten

Auf Anfrage

Preise

Auf Anfrage

Seit der Ming-Dynastie steht die verbotenen Stadt wunderschön im Herzen von Peking. Während der Rest der Stadt sich ständig verändert hat, ist die verbotene Stadt nahezu unberührt, und dies seit fast 500 Jahren. Die verbotene Stadt war ursprünglich als ein Haus von Kaisern für Zeremonien. Hutzutage aber ist es ein sehr beliebtes Reiseziel für Touristen und neugierige Einheimische. Im Inneren gibt es zahlreiche Museen und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ein UNESCO-Weltkulturerbe  voller Schätze und einzigartigen Artefakte. Perfekt erhaltene hölzerne Strukturen sind schön platziert, und es gibt alte Wandmalereien in fast jedem Gebäude. Jedes Gebäude ist komplett mit kaiserlich dekorierten Dächern in Form von goldenen Drachen. Da die Farbe Gelb gleichbedeutend mit dem Kaiser ist, ist jedes Dach und viele Einrichtungsgegenstände sehr schön mit einem hellen Gelb beschichtet. Gemischt mit den roten und grünen Wänden ist die Stadt sehr ästhetisch. Das Palastmuseum beherbergt zahlreiche Keramiken, Gemälde und andere Formen der Kunst von Chinas goldener Vergangenheit. Während Sie den Tag im Museen, oder einfach zu Fuss erkunde, Sie geniessen die schöne Ästhetik in Peking und ist zugleich ein angesagtes Reiseziel für jede Altersgruppe.


Copyright © All rights reserved Amrein Reisen 2009 - 2021